Welpen und Junghunde

Kira – 10 Monate

 

Macey 11 Monate

Pippa und Pearl 1 Jahr

 

 

 

 

 

 

 

 

10 Gedanken zu „Welpen und Junghunde

  1. Hallo, mein Name ist Andrea Heintz und bin gelernte Ergotherapeutin. Anfang Juni musste ich leider ganz plötzlich und überraschend mein Dackelchen einschläfern lassen. Mit meinem Bambie habe ich sehr erfolgreich Agility betrieben und ihn als Behindertenbegleithund/ Therapiehund ausgebildet. Nun ist mein knapp dreijähriger Chihuahuapinnschermix Rüde alleine und wartet auf einen Spielkameraden oder Kameradin. Während mein Freund und ich arbeiten gehen ist unser Hund bei meinen Schwiegereltern, die im Haus unter uns wohnen. Ein großer Garten gehört ebenfalls dazu. Über eine Antwort würde ich mich freuen und verbleibe mit ganz lieben Grüßen. Andrea und Merlin. 😊

  2. Hallo
    Wir sind eine kleine Junge Familie mit Haus und Garten die ein kleines Familienmitglied auf vier Pfoten sucht und wollen fragen ob Sie im Moment Sheltie Welpen haben oder demnächst einen erwarten . Lg

  3. Hallo Frau Langer! Wir haben vor gut einer Woche unsern lieben Blacky verloren. Er ist 13 Jahre geworden und war ein Herz auf vier Pfoten. Blacky war ein Sheltie und wir haben ihn von Ihnen bekommen. Meine Frage planen sie für nächstes Jahr auch wieder Sheltie Welpen? Wenn ja würde ich mich sehr freuen wenn sie mich benachrichtigen würden. Wenn der Schmerz ein wenig nachgelassen hat würde ich gerne wieder einen Sheltie von Ihnen nehmen. Ich wünsche ihnen einen guten Rutsch und vielen Dank!

    • Hallo Frau Hoidem,
      oh das tut mir leid mit Blacky. Was hat er gehabt? Altersbedingt oder was anderes?
      Wie hieß er nach Ahnentafel?
      Ja ich plane einige Würfe. Alle drei Farben. Im Laufe des Frühjahrs/Sommers.
      Auch Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      LG Ursula Langer

      • Hallo Frau Langer! Blacky hieß nach Ahnentafel Wellington Black of Silver Shadow.Wurftag 10.01.2007.Blacky hatte einen 20cm großen Milztumor. Eine OP hat unser Tierarzt verneint wegen des Alters und der schwere der OP. Wir sind immer noch sehr traurig und er fehlt uns jeden Tag. Leben seine Geschwister noch? Witchita und Wyoming. Gruß Manuela Hoidem

      • Hallo Frau Hoidem,

        Witchita – Chita lebt noch. Es geht ihr gut. Vor Jahren habe ich eine Hündin verloren über Nacht, die hatte auch einen Milztumor, der aufgebrochen war. Ja es ist immer schlimm, wenn man einen Hund verliert. Es entsteht so ein Loch. Von Wyoming habe ich nichts mehr gehört. Schauen Sie regelmäßig auf meine Homepage, da sehen Sie dann, wann eine Hündin gedeckt ist. Die erste Verpaarung, die ich plane, wird nur sable Welpen bringen. Es sind auch schon zwei Welpen vorbestellt. Aber wenns nicht eilt, wird schon was passendes kommen. Liebe Grüße Ursula Langer

      • Guten morgen Frau Langer! Sable Welpen das wäre mein Wunsch. Meine Frage: Blacky hatte eine Schulterhöhe von 53 cm. War er ein Ausnahme Hund oder sind die Shelties von ihnen alle etwas größer? Ich habe gelesen das die amerikanischen Shelties etwas größer werden. Deshalb würden wir gerne wieder einen Sheltie haben der die Größe haben sollte und wieder einen Rüden. L.G. Manuela Hoidem

      • Hallo Frau Hoidem,

        53 cm !!! das kann ich mir gar nicht vorstellen. Chita ist idealgroß als Hündin mit 36 cm.
        Normalerweise bleiben sie eigentlich so im Maß bis 40 cm – aber 53 cm das ist äußerst ungewöhnlich.
        Sowohl die amerikanischen als auch die englischen Shelties können normalgroß, zu klein oder auch zu groß werden.
        Das kann man eigentlich so im Alter von acht Wochen abschätzen wie die Endgröße wird.
        LG Ursula Langer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s